• Flag
  • Flag

Benjamin Habbel

Bachelorstudent

Am Anfang meines Biomedizintechnik-Studiums habe ich eher mit einem Wechsel als mit dem Abschluss geliebäugelt. Die Vielseitigkeit der Biomedizintechnik hat mich dann doch zum weiterstudieren motiviert, worüber  ich inzwischen froh bin, denn sonst wäre ich nicht am GHI gelandet. 

Hier kann ich die technische Seite der motorischen Testungen für Patienten der Huntingtonschen Krankheit in einem jungen und dynamischen Team realisieren und weiterentwickeln.
Ich freue mich, damit (hoffentlich) einen kleinen Teil zur Linderung der Symptome der Huntingtonschen Krankheit beitragen zu können.