• Flag
  • Flag

REPAIR-HD

REPAIR-HD ist ein von der Europäischen Union im Rahmen des EU-FP7 Programms mit € 6 Mio. gefördertes Forschungsprogramm zur Entwicklung neuer Stammzelltherapien für die Huntington'sche Krankheit. Das GHI ist als Partner in dem Konsortium an der Entwicklung neuer Endpunkte für klinische Studien mit kleinen Patientenzahlen, wie sie bei einer Translation von Stammzellen in Studien in Menschen zu erwarten wären, beteiligt. Dieser Teil des Projektes wird neben dem GHI von den Huntington Zentren der Cardiff University, der University of Manchester und der Universite de Paris in Kooperation entwickelt.